WERBUNG

COVID-19-Ausbruch: Gesetzentwurf im US-Kongress zur Prüfung der E-Mails von Anthony Fauci

COVID-19COVID-19-Ausbruch: Gesetzentwurf im US-Kongress zur Prüfung der E-Mails von Anthony Fauci

Ein Gesetzentwurf HR2316 – Fire Fauci Act1 wurde in den US-Senat eingeführt, um das Gehalt von Dr. Anthony Fauci zusammen mit der Prüfung seiner Korrespondenz und seines Jahresabschlusses im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch zu reduzieren. In den ersten Tagen von COVID-19 Ausbruch im März 2020 hatte Fauci gesagt, dass die Masken von der amerikanischen Öffentlichkeit nicht getragen werden müssen, da sie keinen Schutz bieten, sondern nur verhindern, dass infizierte Personen die Infektion auf nicht infizierte Personen übertragen. Vor kurzem, im Mai 2021, machte Fauci jedoch ein komplettes U – schalten Sie seine Aussagen ein, wonach Menschen Masken tragen und sich in häuslicher Quarantäne befinden sollten, wenn sie mit COVID-19 festgestellt werden.  

Der Geltungsbereich des Gesetzentwurfs scheint jedoch nicht umfassend genug zu sein. Der Kongress hätte prüfen müssen, ob das Geld des Steuerzahlers zur Finanzierung verwendet wurde Funktionsgewinn (GOF) Forschung am Wuhan Institute of Virology in China zur Verbesserung der Virulenz und Infektiosität des Coronavirus, die erklären könnte, ob das neuartige Coronavirus im Labor künstlich hergestellt wurde. Was war der eigentliche Zweck der Förderung und wer letztendlich von dieser Art von Forschung profitierte, ist die ultimative Frage, die beantwortet werden muss.

Es gibt einen Hintergrund der GOF-Forschung, die in der Labor zur künstlichen Erzeugung von pandemischen potentiellen Krankheitserregern (PPP)2,3. Dies wurde speziell beim Influenza A/H5N1-Virus durchgeführt, um seine Übertragbarkeit in der Luft zu verbessern4,5. Beeinträchtigt es die Biosicherheit und stellt es ein Biosicherheitsrisiko für die Welt insgesamt dar? Unter der Ägide von . wurde ein Workshop durchgeführt NIH im Jahr 2012 war eine der Diskussionsfragen ''Gibt es Experimente, die nicht gemacht werden sollten, und wenn ja, warum nicht?'' Und die Podiumsteilnehmer hatten angemerkt, dass jede Forschung zum Funktionsgewinn, die zu einem unnatürlichen Erreger mit hoher Übertragbarkeit und Virulenz führt, entweder gar nicht durchgeführt werden sollte oder eine Sunset-Provision haben sollte, also zu einem späteren Zeitpunkt über den Einsatz noch einmal diskutiert werden muss und Anforderung6.  

Ist der Pandemie-Erreger SARS-CoV-2 künstlich im Labor durch serielle Passage im Tiermodell erzeugt? Es gibt Hinweise darauf, dass GOF-Forschung tatsächlich im Labor durchgeführt wurde, um die Virulenz und Infektiosität des Coronavirus zu erhöhen7.  

Wusste Anthony Fauci, der Mann an der Spitze der NIH, dass die GOF-Forschung durchgeführt wurde? Die Antwort ist bejahend, wie aus dem Workshop im NIH . hervorgeht8. Ob das neuartige Coronavirus jedoch ein Produkt der GOF-Forschung ist und welche Rolle Fauci dabei spielte, ist unbekannt. Warum ist ein Gesetz erforderlich, um das Gehalt eines Bundesangestellten nur einzufrieren, geschweige denn zu entlassen? Es sind mehr sachdienliche Fragen zu beantworten, als das vorgeschlagene Gesetz zu beantworten scheint.

***

Referenzen 

  1. US-Kongress 2021. HR2316 – 117. Kongress (2021-2022) – Fire Fauci Act. Online erhältlich unter https://www.congress.gov/bill/117th-congress/house-bill/2316/text 
  1. Broad Institute 2014. Neue Paradigmen: Die Debatte über die mögliche Entstehung von pandemischen Erregern. Verfügbar um https://www.broadinstitute.org/videos/new-paradigms-debate-potential-pandemic-pathogen-creation  
  1. CSER Cambridge 2015. Risiken und Vorteile von Gain-of-Function-Experimenten bei potenziell pandemischen Krankheitserregern. Online erhältlich unter https://www.cser.ac.uk/events/risks-and-benefits-of-gain-of-function/ 
  1. Herfst S., Schrauwen E., et al. 2012. Airborne Transmission of Influenza A/H5N1 Virus Between Frettchen. Wissenschaft 22. Juni 2012: Vol. 336, No. 6088, Ausgabe 1534, S. 1541-XNUMX. DOI: https://doi.org/10.1126/science.1213362 
  1. Imai, M., Watanabe, T., Hatta, M. et al. Die experimentelle Adaptation eines Influenza-H5-HA führt bei Frettchen zu einer Übertragung von Atemtröpfchen auf ein reassortantes H5-HA/H1N1-Virus. Natur 486, 420–428 (2012). https://doi.org/10.1038/nature10831 
  1. NIH 2012. Panel II: Risiken und Bedenken im Zusammenhang mit HPAI H5N1 GOF Research. Ein internationaler Beratungsworkshop 17.-18. Dezember 2012. Verfügbar auf https://www.nih.gov/news-events/videos/panel-ii-risks-concerns-associated-hpai-h5n1 
  1. Sirotkin K. und Sirotkin D., 2020. Könnte SARS-CoV-2 durch serielle Passage durch einen tierischen Wirt oder eine Zellkultur entstanden sein? Bio-Aufsätze. Erstveröffentlichung: 12. August 2020. DOI: https://doi.org/10.1002/bies.202000091 
  1. NIH 2013. Gain-of-Function-Forschung zu HPAI H5N1-Viren: Willkommen und einleitende Bemerkungen. Ein internationaler Beratungsworkshop. Präsentation von Anthony Fauci. Online erhältlich unter https://www.nih.gov/news-events/videos/gain-function-research-hpai-h5n1-viruses-welcome-introductory-remarks  

***

SCIEU-Team
SCIEU-Teamhttps://www.ScientificEuropean.co.uk
Scientific European® | SCIEU.com | Bedeutende Fortschritte in der Wissenschaft. Auswirkungen auf die Menschheit. Inspirierende Köpfe.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen.

- Werbung -

Beliebteste Artikel

Mars Orbiter Mission (MOM) der ISRO: Neue Einblicke in die Vorhersage der Sonnenaktivität

Die Forscher haben die Turbulenzen in der Korona der Sonne untersucht...

Magnesiummineral reguliert den Vitamin-D-Spiegel in unserem Körper

Eine neue klinische Studie zeigt, wie mineralisches Magnesium...

NeoCoV: Der erste Fall eines MERS-CoV-verwandten Virus mit ACE2

NeoCoV, ein mit MERS-CoV verwandter Coronavirus-Stamm, der in...
- Werbung -
99,750FansLike
69,697VerfolgerFolgen
6,319VerfolgerFolgen
31AbonnentenAbonnieren