WERBUNG

Interimsempfehlungen der WHO für die Anwendung des Janssen Ad26.COV2.S (COVID-19)-Impfstoffs mit einer Dosis

COVID-19Interimsempfehlungen der WHO für die Anwendung des Janssen Ad26.COV2.S (COVID-19)-Impfstoffs mit einer Dosis

Eine Einzeldosis des Impfstoffs kann die Durchimpfungsrate schnell erhöhen, was in vielen Ländern, in denen die Impfstoffaufnahme nicht optimal ist, zwingend erforderlich ist.  

Die WHO hat ihre vorläufigen Empfehlungen aktualisiert1 zur Verwendung des Janssen Ad26.COV2.S (COVID-19).

Ein-Dosis-Schema des Janssen-Impfstoffs:  

Es kann nun erwogen werden, entweder einen ein- oder zweistufigen Janssen-Impfstoff zu verwenden.  

Das Ein-Dosis-Schema ist ein von der EUL (Emergency Use Listing) genehmigtes Regime. 

Unter bestimmten Umständen kann die Verwendung einer Dosis Vorteile haben. Viele Länder sehen sich mit erheblichen Einschränkungen bei der Impfstoffversorgung in Verbindung mit einer hohen Krankheitslast konfrontiert. Eine Einzeldosis des Impfstoffs ist wirksam und ermöglicht eine rasche Erhöhung der Durchimpfungsrate, was wiederum die Belastung der Gesundheitssysteme durch die Verhinderung schwerer Krankheitsausgänge verringert. Eine Einzeldosis kann auch eine bevorzugte Option für die Impfung von schwer erreichbaren Bevölkerungsgruppen oder Bevölkerungsgruppen sein, die in Konflikten oder unsicheren Umgebungen leben. 

Zweite Impfdosis:  

Eine zweite Dosis kann angemessen sein, wenn die Impfstoffversorgung und/oder die Zugänglichkeit zunimmt. Die Länder sollten erwägen, eine zweite Dosis anzubieten, beginnend mit den Bevölkerungsgruppen mit der höchsten Priorität (z. B. medizinisches Personal, ältere Menschen, Menschen mit Komorbiditäten), wie im Prioritätsfahrplan der WHO angegeben. Die Verabreichung der zweiten Dosis führt zu einem erhöhten Schutz gegen symptomatische Infektionen und gegen schwere Erkrankungen. 

Für die zweite Dosis kann auch ein heterologer Impfstoff (z. B. ein COVID-19-Impfstoff von einer anderen Impfstoffplattform, die EUL erhalten hat) in Betracht gezogen werden. 

Intervall zwischen den Dosen:  

Die Länder können auch ein längeres Intervall zwischen den Dosen in Betracht ziehen. Eine zweite Dosis 2 Monate nach der Anfangsdosis erhöht die Wirksamkeit erheblich, insbesondere gegen symptomatische Infektionen, auch wenn diese durch besorgniserregende SARS-CoV-2-Varianten verursacht werden. Es hat sich gezeigt, dass ein noch längeres Intervall zwischen den beiden Dosen von Ad26.COV2.S (6 Monate statt 2 Monate) zu einer stärkeren Zunahme der Immunantwort bei Erwachsenen führt. Die Länder könnten daher basierend auf ihrer epidemiologischen Situation und dem Bedarf von Teilpopulationen ein Intervall von bis zu 6 Monaten in Betracht ziehen. 

Kommentar:  

Wie der ChAdOx1-Impfstoff von Oxford/AstraZeneca verwendet auch Janssen Ad26.COV2.S (COVID-19) Adenoviren als Vektoren. Es gibt Hinweise darauf, dass sie mit seltenen Nebenwirkungen von Blutgerinnseln in Verbindung gebracht werden, da sie an Plättchenfaktor 4 (PF4) binden, ein Protein, das an der Pathogenese von Gerinnungsstörungen beteiligt ist2

***

Quellen:  

  1. WHO 2021. Vorläufige Empfehlungen für die Verwendung des Janssen Ad26.COV2.S (COVID-19)-Impfstoffs. Zwischenbericht Aktualisiert am 9. Dezember 2021. Online verfügbar unter https://apps.who.int/iris/rest/bitstreams/1398839/retrieve  
  1. Soni R., 2021.Zukunft von COVID-19-Impfstoffen auf Adenovirus-Basis (wie Oxford AstraZeneca) angesichts der jüngsten Erkenntnisse über die Ursache seltener Nebenwirkungen von Blutgerinnseln. Wissenschaftlicher Europäer. Veröffentlicht am 03. Dezember 2021. Online verfügbar    

***

SCIEU-Team
SCIEU-Teamhttps://www.ScientificEuropean.co.uk
Scientific European® | SCIEU.com | Bedeutende Fortschritte in der Wissenschaft. Auswirkungen auf die Menschheit. Inspirierende Köpfe.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen.

- Werbung -

Beliebteste Artikel

E-Tattoo zur kontinuierlichen Überwachung des Blutdrucks

Wissenschaftler haben eine neue, auf der Brust laminierte, ultradünne, 100-prozentige...

Arten von COVID-19-Impfstoffen in der Mode: Könnte etwas nicht in Ordnung sein?

In der medizinischen Praxis bevorzugt man generell Zeit...
- Werbung -
99,767FansLike
69,705VerfolgerFolgen
6,319VerfolgerFolgen
31AbonnentenAbonnieren