WERBUNG

Skorbut gibt es weiterhin bei Kindern

GESUNDHEITSkorbut gibt es weiterhin bei Kindern

Skorbut, eine Krankheit, die durch einen Vitamin-C-Mangel in der Nahrung verursacht wird, soll nicht vorkommen, jedoch gab es mehrere Berichte über Fälle von Skorbut bei Kindern, insbesondere bei solchen mit besonderen Bedürfnissen aufgrund von Entwicklungsstörungen. Zahnärzte sind in einer einzigartigen Position, um die Diagnose solcher Fälle für die Behandlung zu erleichtern.

Skorbut, eine Krankheit, die durch den Mangel an –reich an Antioxidantien in der Ernährung, früher üblich, vor allem bei den Matrosen oder Seeleuten, die monatelang keinen Zugang zu frischem Obst und Gemüse hatten und meist auf verpackte Konserven angewiesen waren Lebensmittel zum Überleben auf langen Reisen auf hoher See. Aber das ist jetzt nicht der Fall. Die Wissenschaft dahinter ist gut verstanden und die Krankheit gilt als selten und nicht existent, insbesondere in den OECD-Ländern.

Hier kommt jedoch die böse Überraschung – Skorbut gibt es weiterhin unter und Kindern!

Ein Forschungsteam unter der Leitung von Prof Priyanshi Ritwik der University of Texas hat zwei Fälle vorgelegt und nach der Überprüfung relevanter Fallberichte über Skorbut bei Kindern, die seit 2009 in englischer Sprache veröffentlicht wurden, bis zu 77 Fälle gefunden, die darauf hindeuten, dass Skorbut weiterhin Kinder betrifft, insbesondere solche mit medizinischen oder Entwicklungsstörungen und / oder eingeschränkten Diät.

Das Team stellte bei den Kindern eine Manifestation von Skorbut im Mund (wie geschwollenes und blutendes Zahnfleisch) fest, die nach Beginn der Vitamin-C-Therapie nachließ.

Die in dieser Studie gemeldete Zahl umfasste keine Fälle, die in anderen Sprachen gemeldet wurden. Die Gesamtprävalenz von Skorbut könnte viel höher sein, wenn Fälle, die in anderen Sprachen gemeldet wurden, und nicht gemeldete Fälle bei Kindern (und Erwachsenen) überall auf der Welt berücksichtigt werden. Dies ist jedoch möglicherweise kein Problem der öffentlichen Gesundheit, aber diese Forschung lenkt die Aufmerksamkeit von Eltern und Betreuer von Kindern mit besonderen Bedürfnissen aufgrund von Entwicklungsstörungen und/oder eingeschränkter Ernährung sowie von Klinikern mit der Aufgabe der Mundgesundheitspflege dieser Kinder.

Es besteht die allgemeine Auffassung, dass Skorbut selten ist, was zusammen mit der Unspezifität der Symptome die Diagnose manchmal schwierig macht. Ein Hausarzt darf die unspezifischen Symptome nicht auf Skorbut zurückführen, da er der Ansicht ist, dass er in entwickelten Ländern nicht existiert. Die Zahnärzte, die Kinder behandeln, können jedoch in einer einzigartigen Position sein, um die Diagnose zu erleichtern. Die Behandlung ist sowieso recht einfach.

***

Quellen:

Kothari P., Tate A., Adewumi A., Kinlin LM, Ritwik P., 2020. Das Skorbutrisiko bei Kindern mit neurologischen Entwicklungsstörungen. Erstveröffentlichung:24. April 2020. Special Care in Dentistry.
DOI: https://doi.org/10.1111/scd.12459

***

SCIEU-Team
SCIEU-Teamhttps://www.ScientificEuropean.co.uk
Scientific European® | SCIEU.com | Bedeutende Fortschritte in der Wissenschaft. Auswirkungen auf die Menschheit. Inspirierende Köpfe.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen.

- Werbung -

Beliebteste Artikel

Aminoglykoside-Antibiotika könnten zur Behandlung von Demenz eingesetzt werden

In einer bahnbrechenden Forschung haben die Wissenschaftler gezeigt, dass ...

Die lebensbedrohliche COVID-19-Pneumonie verstehen

Was verursacht schwere COVID-19-Symptome? Beweise deuten auf angeborene Fehler hin...

Potenzieller Einsatz neuer GABA-zielgerichteter Medikamente bei Alkoholmissbrauch

Verwendung von GABAB (GABA Typ B) Agonist, ADX71441, in der präklinischen...
- Werbung -
99,750FansLike
69,697VerfolgerFolgen
6,319VerfolgerFolgen
31AbonnentenAbonnieren