WERBUNG

Meghalaya-Zeitalter

WISSENSCHAFTENERDKUNDEMeghalaya-Zeitalter

Geologen haben eine neue Phase in der Erdgeschichte markiert, nachdem sie in Meghalaya, Indien, Beweise entdeckt haben

Das aktuelle Alter, in dem wir leben, wurde vor kurzem offiziell an der 'Meghalaya-Zeitalter“ nach der Internationalen Geologischen Zeitskala. Diese Skala unterteilt die Geschichte unseres Planeten in verschiedene Äonen, Epochen, Perioden, Epochen und Zeitalter. Das Timing von Ereignissen, nach denen diese Zeiträume eingeteilt werden, wird von Geologen und Archäologen weltweit zusammengetragen und basiert auf wesentlichen Ereignissen wie dem Zerbrechen von Kontinenten, dramatischen Veränderungen der klimatischen Bedingungen, dem Aussterben oder dem Auftauchen bestimmter Tiere und Pflanzen. Die Einheiten dieser Skala basieren auf dem Nachweis von Sedimentschichten, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben und diese Schichten enthalten verschiedene Sedimente, Fossilien und chemische Isotope. Solche Schichten tragen Aufzeichnungen im Laufe der Zeit, die auch damit verbundene physikalische und biologische Ereignisse vermitteln. Dies wird als geologische Altersdatierung bezeichnet, bei der jedem dieser Materialien ein Alter zugewiesen wird und dann die wahrscheinlichen Ereignisse um es herum vorhergesagt werden. So wissen wir heute, dass die Erde 4.6 Milliarden Jahre alt ist. Die Internationale Kommission für Stratigraphie (IUGS) ist hauptsächlich für die Regulierung der geologischen Zeitskala verantwortlich.

Die aktuelle Ära, in der wir leben, – die Epoche des Holozäns – wurde aktualisiert und in drei neue unterteilt geologische Zeitalter Dies sind das frühe Holozän, das als Grönland bezeichnet wird, das mittlere Halozän, das als Nordgrippium bezeichnet wird, und das späte Halozän, das als Meghlayan-Zeitalter bezeichnet wird. Das grönländische Zeitalter ist gekennzeichnet, als die Eiszeit vor etwa 12000 Jahren zu Ende ging und die Erwärmung auf der Erde begann. Das nordgrippische Zeitalter begann vor etwa 8000 Jahren. Beide Zeitalter sind durch in Grönland gefundene Eisbohrkerne gekennzeichnet. Ein neues, ausgeprägtes Meghalaya-Zeitalter, das jetzt identifiziert wurde, begann vor 4,200 Jahren und dauert bis heute an. Für diese internationalen Standards in der Geologie ist die Agentur International Union of Geological Sciences zuständig. Die Forschungen haben bis zu acht Jahre gebraucht, um die Daten für das Meghalaya-Zeitalter zu markieren.

Allen Altersgruppen wurden aufgrund ihrer Herkunft oder ihres Beginns eindeutige Namen zugewiesen. Das grönländische und das nordgrippische Zeitalter sind nach dem NorthGRIP-Standort in Grönland benannt. Diese Seite zeigt die schnelle Erwärmung des Planeten, die den Höhepunkt der Eiszeit darstellt, gefolgt von einer schnellen universellen Abkühlung zu Beginn der Nordgripischen Zeit, die durch den Eintritt von geschmolzenem Eiswasser in den Nordatlantik verursacht wurde. Darüber hinaus haben Forscher vor etwa 4,200 Jahren eine deutlich trockenere Phase oder Aridifizierung identifiziert, die sie als Beginn des Meghlayan-Zeitalters bezeichnet haben. Das Meghalaya-Zeitalter wird nach einem Stalagmiten (einer Art von Felsformation) in der Mawmlul-Höhle im nordöstlichen Bundesstaat Meghalaya in Indien bezeichnet, um den genauen Ursprung dieses Zeitalters zu markieren. Das Wort "Meghalaya“ bedeutet auf Sanskrit „Wohnsitz der Wolken“. Der Zeitstempel dieses Zeitalters wird durch die Erklärung verstanden, dass dieser Stalagmit aus Mineralienvorkommen über mehrere Jahrtausende auf dem Boden der Höhle abgelagert wurde, weil das Regenwasser durch die Deckentropfen in die Höhle sickerte. Dies geschah höchstwahrscheinlich aufgrund von Ozeanverschiebungen und atmosphärischer Zirkulation. Die Mineralschichten stellen die Veränderung des Niederschlags im Laufe der Zeit dar, da ihre chemischen Signaturen zeigen, dass die Veränderung der Sauerstoffatomisotope eines einzelnen Stalagmiten dazu führte, dass die Monsunniederschläge in dem Gebiet um 20 bis 30 Prozent zurückgingen. Dies wird als wichtiger Beweis für diese Entdeckung angesehen. Tatsächlich wurden solche Beweise auf allen sieben Kontinenten der Erde entdeckt. Dieser „Megazug“ leitete das neue geologische Zeitalter ein. Solche extremen klimatischen Bedingungen hätten auch zum Zusammenbruch von Zivilisationen und zur Entwurzelung menschlicher Siedlungen geführt, insbesondere derjenigen, die in der Nähe des Mittelmeers, des Nahen Ostens und Asiens Landwirtschaft betreiben, wie Studien zeigen. Die Wirkung dieses „Megazuges“ scheint über 200 Jahre anzuhalten. Viele Experten glauben, dass dieses Ereignis in hohem Maße mit sozialen und wirtschaftlichen Gründen verbunden ist.

Das kleinste globale Klimaereignis in der Geschichte unseres Planeten wurde erstmals entdeckt und fördert unser Verständnis der gesamten Erdgeschichte. Dies ist eine bemerkenswerte Entdeckung und eine Ergänzung zur Geschichte des Holozäns und auch der Archäologie. Geologen planen, nach dem Holozän eine neue Epoche hinzuzufügen, die als Anthropozän bezeichnet wird und den Einfluss des Menschen auf die Geologie des Planeten nach der Industrialisierung markieren würde.

***

{Sie können das ursprüngliche Forschungspapier lesen, indem Sie auf den unten angegebenen DOI-Link in der Liste der zitierten Quellen klicken}

Quelle (n)

Internationale Kommission für Stratigraphie. www.stratigraphy.org. [Zugriff am 5. August 2018].

***

SCIEU-Team
SCIEU-Teamhttps://www.ScientificEuropean.co.uk
Scientific European® | SCIEU.com | Bedeutende Fortschritte in der Wissenschaft. Auswirkungen auf die Menschheit. Inspirierende Köpfe.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen.

- Werbung -

Beliebteste Artikel

Störungen der inneren Uhr aufgrund einer unregelmäßigen Insulinsekretion in Verbindung mit vorzeitigem Essen erhöht...

Die Nahrungsaufnahme reguliert den Insulin- und IGF-1-Spiegel. Diese Hormone...

Soberana 02 und Abdala: Die weltweit ersten Proteinkonjugat-Impfstoffe gegen COVID-19

Die von Kuba verwendete Technologie zur Entwicklung proteinbasierter Impfstoffe...

Wissenschaft, Wahrheit und Bedeutung

Das Buch bietet eine wissenschaftlich-philosophische Auseinandersetzung mit...
- Werbung -
99,738FansLike
69,696VerfolgerFolgen
6,319VerfolgerFolgen
31AbonnentenAbonnieren