WERBUNG

Ausdauer: Was ist das Besondere am Rover der NASA-Mission Mars 2020

WISSENSCHAFTENASTRONOMIE & RAUMWISSENSCHAFTAusdauer: Was ist das Besondere am Rover der NASA-Mission Mars 2020
NASA-Mission Mars 2020
Bildnachweis: NASA 2020

NASA's ehrgeizige Mars-Mission März 2020 wurde am 30. Juli 2020 erfolgreich gestartet. Ausdauer ist der Name des Rovers.  

Die Hauptaufgabe der Ausdauer besteht darin, nach Spuren des uralten Lebens zu suchen und Gesteins- und Bodenproben für eine mögliche Rückkehr zur Erde zu sammeln. 

Mars ist heute kalter, trockener Planet. Bei nassen Bedingungen vor Milliarden von Jahren war das jedoch einst ganz anders. Der nasse Zustand hatte lange genug gedauert, um möglicherweise die Entwicklung von mikrobiellem Leben zu unterstützen. Diese Mars-Mission ist von diesem Punkt an bedeutsam und ehrgeizig. Ausdauer wurde entwickelt, um die Geologie des Mars besser zu verstehen und nach alten Lebenszeichen zu suchen, insbesondere in speziellen Gesteinen, von denen bekannt ist, dass sie im Laufe der Zeit Lebenszeichen erhalten.

Das Mars Rover, Perseverance wird eine Reihe von Gesteins- und Bodenproben in etwa 30 Röhrchen sammeln und lagern. Künftig wird eine andere Raumsonde diese Proben aufheben und per Rückflug möglicherweise bis 2031 zur Erde bringen auf der Erde gelegentlich in Form von Meteoriten). Bisher haben die Wissenschaftler Proben von Mond, Asteroiden, Sonnenwind und Komet Wild 2, aber nicht von irgendeinem Planeten.  

Es wird auch neue Technologien testen, um der zukünftigen Erforschung von Robotern und Menschen von Mars. Dazu gehören ein neues autonomes Navigationssystem zur Vermeidung von Gefahren, das es dem Rover ermöglicht, in schwierigem Gelände schneller zu fahren, und eine Reihe von Sensoren zur Erfassung von Daten während der Landung.  

Kurz nach seinem Start wechselte das Raumfahrzeug aus technischen Gründen in den abgesicherten Modus, nachdem es auf eine interplanetare Flugbahn gebracht wurde. Dabei wurden alle außer wesentlichen Systeme abgeschaltet.  

Jetzt hat das Raumschiff den abgesicherten Modus verlassen, ist in den nominellen Flugbetrieb zurückgekehrt und ist erfolgreich zum Mars geflogen. Der Rover wird voraussichtlich am 18. Februar 2021 auf dem Jezero-Krater auf dem Mars landen. Die Reise zum Mars wird etwa sieben Monate und etwa 300 Millionen Meilen dauern. Die Missionsdauer beträgt mindestens ein Marsjahr (ca. 687 Erdtage).  

*** 

Quelle:  

NASA 2020. Die Mission Mars 2020: Perseverance Rover. Online erhältlich unter https://mars.nasa.gov/mars2020/ Zugriff am 31. Juli 2020.  

SCIEU-Team
SCIEU-Teamhttps://www.ScientificEuropean.co.uk
Scientific European® | SCIEU.com | Bedeutende Fortschritte in der Wissenschaft. Auswirkungen auf die Menschheit. Inspirierende Köpfe.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Aktualisierung mit den neuesten Nachrichten, Angeboten und Sonderankündigungen.

- Werbung -

Beliebteste Artikel

HEROES: Eine Wohltätigkeitsorganisation, die von NHS-Mitarbeitern gegründet wurde, um NHS-Mitarbeitern zu helfen

Gegründet von NHS-Mitarbeitern, um NHS-Mitarbeitern zu helfen, hat...

Parkinson-Krankheit: Behandlung durch Injektion von amNA-ASO in das Gehirn

Experimente an Mäusen zeigen, dass die Injektion aminoverbrückter Nukleinsäure-modifizierter ...
- Werbung -
99,738FansLike
69,696VerfolgerFolgen
6,319VerfolgerFolgen
31AbonnentenAbonnieren